Kids'n Health

Kids’n Health

Kinder Gesundheit – Hatschi. Gestern waren mal wieder die Taschentücher alle. Die haben mittlerweile ein festes Budget bei uns – einmal die Woche nämlich entschließt sich ein neuer Virus, Besitz von der Kindernase zu nehmen. Wie uns ergeht es fast allen, die ihre Minis in die Krippe bringen. Milan und Merlin sammeln dort emsig und erfolgreich Viren und zur Abwechslung auch mal Bakterien, seit sie ein Jahr alt waren.

Sorgen teilen

Neben blumigen Ausschlägen und Fieber in schwindelerregender Höhe gibt es noch andere pathologische Kuriositäten, um die es in Kids’n Health neben Schnüpfchen und Bauchweh geht. Wer Fragen oder Sorgen hat, der oder die melde sich bei uns – wir sind (auch medizinisch und psychologisch) gut vernetzt und helfen im Rahmen virtueller Möglichkeiten gern weiter.